Gedichte

Wein ist Musik

Wein ist wie Poesie im Glase.
Ist wie ein heitres Musenspiel
schon der Duft in meiner Nase
ist mir ein reines Glücksgefühl
Es lacht Frau Musika beim Weine
beim Schlemmen werden alle satt
Edelleut, Bürger und Gemeine
ein jeder seine Freude hat.

Wenn Perlen aus dem Kelche spritzen
und frohen Geist in Dir entfachen,
dann bleibe noch ein wenig sitzen -
bestimmt hörst Du die Musen lachen.

Der Anlass für die lustgen Tage,
für guten Trunk und guten Schmaus,
ist "Häfners beste Spitzenlage"-
Weintage wieder rund ums Haus!

WH 05/01

Das Gedicht wurde für die Einladung zu den Weintagen 2001 verfasst